Header_2

Neu bei ART-WORK/ Peter WERNER

Peter Werner_ART-WORK_Foto 160x160Mit Peter WERNER begrüßen wir heute einen Kunstschaffenden aus einem völlig anderen künstlerischen Segment. Seine Arbeiten bei ART-WORK bestehen aus Holz. Seine Zeit  befindet sich im 9. Jhd. (Hedeby) und 7. Jhd. (Angelsachse). Und in diesem Stil verarbeitet er den Werkstoff Holz zu einzigartigen Werken.

Peter WERNER über sich selbst:

Geboren 7. 2. 1957 in Baden bei Wien.

“Meine Kindheit und Jugend verbrachte ich Großteils im Weinviertel. Nach der Volksschule war ich 6 Jahre bei den Zisterziensern im Stift Heiligenkreuz und begann danach eine Koch-/Kellnerlehre. Nach Abbruch dieser Lehre zog ich ca. 6 Jahre durch Europa und Nordafrika um wieder in Österreich zu landen.

Ich durchschritt so ziemlich alles in der Berufswelt, war auch Restaurator, hatte 2 Firmen und ebenso viele Scheidungen.

Ich betreibe nun Reenactment und Living History und organisiere immer zu Pfingsten eine entsprechende Veranstaltung am „Taggerhof“ in Kainbach/Graz.

Mein besonderes Interesse liegt in der Rekonstruktion von Möbeln von der Antike bis ins Spät-Mittelalter, aber natürlich auch Eigenkreationen und/oder Auftragsarbeiten, welche in Handarbeit hergestellt werden.

Ich arbeite komplett ohne Chemie, also nur Holz und z.B. Leinöl, und versuche ganz ohne Nägel, Schrauben oder Leim auszukommen”.

Slider_Peter WERNER_ART-WORK

Mehr über Peter WERNER: hier

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *